Alles ist Meditation

Edeltraud Kiebacher von den Sieben Gärten des Kränzelhof erzählt ...

Edeltraud Kiebacher wurde vom Zen-Meister Pater Willigis Jäger zur Meditationslehrerin ausgebildet. Vom Frühjahr bis zum Herbst veranstaltet sie wöchentlich Meditationskurse in den „Sieben Gärten des Kränzelhof“. Dabei geht es um Praktiken, die man zunächst nicht als Meditation einstufen würde. Die Teilnehmer gehen barfuss durch’s Gras. Sie liegen unter den wehenden Fahnen und betrachten den Wind bei der Arbeit.

Schließlich sitzen sie aber auch in vollkommner Stille und in Meditationshaltung im Garten. Und es ist erstaunlich zu sehen, wie viel stimmiger das aussihet, als Meditation in geschlossenen Räumen. Hört man dazu Kirchenmusik aus dem Zeitalter der Renaissance, so verwandeln sich die Gärten in einen sakralen Raum. Aber keine Angst: es bleibt auch genügend Platz für warmen Humor, für Lachen und Fröhlichkeit. Kurz: es ist eine erstaunliche Erfahrung. Alles ist Meditation!

Leave a Reply

2013 Südtirol Erzählt