Seelenwanderer

Michil Costa vom Hotel La Perla erzählt ...

Michil Costa ist der Eigentümer des eleganten Hotels „La Perla“ in Corvara. Es liegt eingebettet in die unglaubliche Berglandschaft der Dolomiten und begeistert Urlaubsgäste aus aller Welt. Michil Costa könnte sich also zufrieden zurücklehnen. Doch er denkt weiter. Er engagiert sich für einen anderen Umgang mit Mensch und Natur. Er zählt zu den Pionieren der Gemeinwohlbilanz.

Seine übermütige Lebendigkeit zeigt sich auch, als er in der Mitte unseres Interviews die Interview-Situation einfach umkehrt und den Interviewer interviewt. Dieses verkehrte Interview gerät zu einer köstlichen Parodie des Interview-Journalismus und erzählt gleichzeitig die Geschichte einer Begegnung zwischen Filmemacher und Gemeinwohl-Pionier, zwischen zwei Menschen also, die ihre Träume ausleben.

Und natürlich erfahren wir auch warum wir Dinge kaufen, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.

Leave a Reply

2013 Südtirol Erzählt